Programmer’s Dvorak-Tastaturlayout mit Umlauten unter Windows 10

Mal angenommen, man möchte das berühmte Programmer’s Dvorak-Tastaturlayout unter Windows 10 benutzen, dann stellt man leider fest, dass dies nicht im Lieferumfang enthalten ist – und selbst wenn es das wäre: ä, ö, ü und ß wären dann sicherlich keine AltGr-Variante der a-,o-,u- bzw. s-Taste. Zum Glück kann sich jeder selbst mit dem Microsoft Keyboard Layout Creator 1.4 behelfen und das Standard-US-Dvorak-Layout entsprechend anpassen. Noch besser: dieses Tool ermöglicht es, Setup-Dateien zu erstellen mit denen das Verteilen des eigenen Layouts zum Kinderspiel wird. Ein solches Setup findet sich in der unten verlinkten Zip-Datei. Einfach entpacken, setup.exe ausführen und fertig!

Programmer’s Dvorak Layout mit ä,ö,ü,ß: pdvrkde.zip

TL;DR: entpacken & setup.